Abzweigsanierung

Bei der Stutzen- oder Abzweigsanierung werden Risse oder Brüche im Abzweigbereich mittels Hutprofil oder Hutliner in geschlossener Bauweise repariert. Mit diesem Verfahren wird der Hutliner mit Harz getränkt und über einen biegsamen Packer an die Schadstelle geschoben und härtet dort aus. Ihr Abwassersystem ist unmittelbar nach der Reparatur wieder betriebsbereit.